Neuzugänge März ~ Janna

Hallo ihr lieben.
Auch der nächste Monat ist wieder rum und es haben neue Bücher
einen Platz bei mir im Bücherregal gefunden.
Die wollte ich heute in diesem Neuzugänge Post zeigen.
Viel Spaß und lasst euch inspirieren!!!





L O V E    L E T T E R S   T O  

T H E   D E A D  
Auf das Buch bin ich durch die liebe Lilli gekommen.
Ich habe es aber leider noch nicht gelesen.Ich finde die Schreibform in 
Briefen total spannend und will mich
da überraschen lassen.
Mal schauen, wann ich Lust dazu bekomme.
Manche der Adressaten kenne ich sogar, manche aber nicht und daher freue ich mich vielleicht mehr über sie zu erfahren.
 
  

A T L A N T I A       
Auf dieses Buch habe ich mich eigentlich gefreut, doch leider hat es mich ein wenig enttäuscht. Da ich mich gerne in eine Unterwasserwelt begeben wollte, freute ich mich auf 
die Ausarbeitung. Nur das ich keine fand und sie unter ging im wahrsten Sinne der Worte. Vielleicht werde ich mich mal an die Reihe der Autorin Ally Condie rantasten. Vielleicht gefällt die mir ja besser als Atlantia.



W E I L  I C H  L A Y K E N 
L I E B E  -  R E I H E
Die Reihe habe ich echt schnell gelesen. Der erste Teil hat mir am besten gefallen. Den zweiten Band habe ich sogar wortwörtlich
verschlungen, da ich den Teil an einem Tag gelesen habe.
Den finalen Abschluss habe ich vor kurzem erst gelesen. Der konnte mich nicht so überzeugen, weil ich die Rückblicke nicht so mochte. 
Der Schreibstil von Colleen Hoover 
kontte hier seine Präsenz volkommen ausbreiten.




D I E  L Ä N G S T E
N A C H T
Auf  "die längste Nacht" fiebere ich schon drauf hin, weil ich sehr gespannt bin. Der Inhalt klingt richtig spannend und lässt einen nur neugirig machen. Das Buch will ich vielleicht mit Anita zusammen lesen. Vorallem wollte ich auch wissen, wie Isabel Abedi´s Schreibstil im Jugendbereich ist, da sie meine Lieblingsautorin aus meiner Kindheit ist.



Die folgenden 3 Bücher habe ich mir im März schon mal für den April gekauft, weil ich da eine Woche weg bin und dafür schon mal Lesestoff haben wollte.



D E R  K U S S  D E R  
L Ü G E 
Der Kuss der Lüge wollte ich unbedingt haben und habe mir es deshalb für die Woche ausgewählt.
Auch wenn das Buch nicht das dünnste ist, sind die Kapitel schön kurz 
und kann deshalb entspannt dem Buch
entgegen gehen. Ich habe schon viel Gutes über das Buch gehört und freue mich deshalb meine eigene Meinung
ausfindig zu machen.



N Ä C H S T E S  J A H R  A M
S E L B E N  T A G
Die Idee für die Geschichte hat mich richtig fasziniert und wollte es desahlb unbedingt haben. Zudem ist die Autorin Colleen Hoover und das ist schon Grund genug gewesen. Es war eine leichte Qual andere Bücher vor zu
ziehen, als direkt das Buch in die Hand zu nehmenund loszulegen.
Aber jetzt kann ich mich endlich auf 
Ben und Fallon konzentrieren.


 

D I E   5.  W E L LE 
Auch wenn ich nicht umbedingt viel Gutes über die 5. Welle gehört habe, kam es mir nicht aus dem Sinn das Buch zu lesen. Alleine schon der 
Klappentext riss mich in den Bann und deshalb wollte ich mir mein eigenes Bild des Buches verschaffen.
Ich bin schon sehr gespannt, ob es wirklich eine minderere Kritik verdient hat oder ich ein neuer Fan bin.
 
  
  

Ich hoffe, dass dieser Blogbeitrag euch ein wenig zur Inspiration verholfen hat
und dass ihr dem ganzen gern gefolgt seid.
Ich bin schon sehr auf die noch ungelesenen Bücher und freue mich schon sie zu erforschen.
 
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts