Rezension



Flirt mit Nerd













Titel: Flirt mit Nerd
Autor/in: Leah Rae Miller
Verlag: Cbt
Genre: Jugendbuch
Preis: (D) 9,99 € (A) 10,30 €
Seiten: 349 Seiten
Teile: Einzelband



Maddie hat ein perfektes Leben - blond, beliebt und Freundin des heißesten Footballstars der Schule!
Aber heimlich, tief in ihr drin, ist sie ein Nerd.
Doch das ist ein Geheimnis.
Aber eines Tages, landet ihr Lieblingscomic nicht in ihrem Briefkasten, das heißt
sie muss in die Stadt in den Comic-Laden, aber dort trifft sie auf Logan.
Einen süßen Nerd und es beginnt ein kleiner Sommerflirt
-
Oder doch etwas großes?






Also zu aller erst, ich habe das Buch leider in einer Leseflaute gelesen, was meine Meinung zu dem Buch aber auf gar keinen Fall ändert!
Das Buch war zum Glück ein locker, leichtes Buch zum lesen, so dass es mich aus der Leselaute rausgeholt hat.
Dass lag aber auch daran, dass die Story sehr interessant war und es ziemlich viel Spaß gemacht hat zu lesen! :)
Generell war die Geschichte einfach sehr süß! ♥
Zu den Charakteren:
Zu Maddie, Maddie ist ein sehr sympathischer und süßer Charakter mit diesem Nerd- Effekt!
Aber sie war auch in gewisser Art und sehr typisch was solche Highschool- Mädchen angeht.
Sie ist eben beliebt, blond und Cheerleaderin, die typische Highschoolschülerin.
Was mich aber ziemlich an ihr genervt hat, war dass sie sich einfach nicht entscheiden konnte, es war ein einziges Chaos mit den Jungs und es zog sich auch ziemlich.
Das lässt erschließen, dass ich sie in manchen Handlungen nicht wirklich nachvollziehen konnte, was wirklich schade war!
Und zu Logan:
Logan ist ein sehr lieber ´, sympathischer und süßer Charakter.
Ich hatte an wirklich vielen Stellen ziemlich Mitleid mit ihm, da er nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen hat und eben nicht ganz so beliebt war.
Dennoch habe ich auch an ihm einen Kritikpunkt, ich finde es hätte viel besser zu der Geschichte gepasst, wenn Logan etwas mehr um Maddie "gekämpft" hätte, weil es so ein bisschen doof mit dieser Dreiecksbeziehung war!




Also ich finde das Buch im Allgemeinen ziemlich toll und finde es wirklich eigentlich sehr süß.
Es gab zwar Kritikpunkte die mich vielleicht vom Hocker gerissen hätten, aber dennoch bekommt das Buch von mir 4 verdiente Sterne!




Kommentare:

Beliebte Posts